dominacall24.de - BDSM Domina Dominaführer Sklavinnen Sklaven Fetisch Führer & Community.
  • Register

Cuckold

Für viele Männer gibt es kaum etwas Aufregenderes, als die (eigene) Partnerin anderen Männern oder innerhalb spezieller Gruppen anzubieten. Dabei liebt es ein echter Cuckold, die Freundin beim Sex mit anderen Kerlen zu beobachten; es erregt ihn geradezu und macht ihn richtig heiß. Als Cuckold ist es freilich jedem selbst überlassen, ob er in einer derartig erotischen Dreier-Konstellation den dominanten oder den devoten Part einnimmt. Wer mag, nimmt einfach am Liebesspiel teil; natürlich nur, sofern es die Frau ihrem devoten Cuckold zugesteht. Die meisten Cuckolds sind eher unterwürfig veranlagt und genießen es, wenn die Partnerin von anderen, "echten Kerlen" begehrt wird. So geht ein devoter Cuckold nicht selten gar so weit, dass es ihn anturnt, wenn seine Frau oder Freundin einen oder vielleicht sogar mehrere Sex-Gespielen oder Liebhaber hat.

Natürlich gibt es in der faszinierenden BDSM-Welt gleichwohl den einen oder anderen Cuckold, welcher sich innerhalb seiner bestehenden Beziehung der Keuschheit verschrieben hat. Nicht nur, weil seine Frau ihm den Sex mit ihr nicht gestattet, sondern in erster Linie, weil es ihn unglaublich anregt, in dieser mitunter Jahre lang andauernden keuschen Phase seiner Freundin beim Sex mit anderen zusehen zu müssen, während es ihm selbst verwehrt ist. Überhaupt geht es einem Cuckold vor allem darum, dass es ihn sexuell erregt, wenn er die eigene Partnerin beim Liebesspiel mit anderen beobachten kann. Mitunter geht diese Lust sogar so weit, dass er sich selbst gegenüber dem jeweiligen Gespielen seiner Partnerin erniedrigt; dass es ihn sogar geil macht. Wenn er dabei vor Augen hat, dass er - unter der Voraussetzung, keusch sein zu müssen bzw. zu wollen - keinen Sex haben kann oder wird, turnt ihn dieser Gedanke sogar zumeist noch mehr an.

Eine Dreierbeziehung der besonderen Art

In vielen derartigen "Dreier-Beziehungen" ist es Usus, dass der Cuckold seiner Frau beim Sex mit einem oder mehreren anderen nicht nur zusehen darf bzw. wird. Sondern dass er sich darüber hinaus gerne auch dazu benutzen lässt, ihnen nach dem Akt den Intimbereich zu lecken bzw. zu säubern, seiner Frau und vielleicht sogar ihrem Liebhaber den Schweiß vom Körper zu schlecken. Auch dies bereitet ihm höchste Lust. Genauso wie der Aspekt, dass der Cuckold während des erotischen Liebesspiels seiner Frau mit einem anderen die Füße küsst oder ihre Wäsche reinigt. Nicht selten "darf" er sogar die Kleidung des Liebhabers säubern und ihm auch sonst alle möglichen Annehmlichkeiten angedeihen lassen. Wichtig ist es ihm, seiner Frau zu gefallen und sich ihr unterzuordnen. Erlaubt es dem Cuckold darüber hinaus auch der Sex-Partner, dessen Körper von Schweiß, Sperma und anderen Körperflüssigkeiten zu befreien, so ist auch dies oft ein außerordentlicher Lustgewinn für den Cuckold.

Devot oder dominant

Für den devoten Cuckold gibt es nichts Aufregenderes, nichts Erregenderes, als seiner Frau zu gefallen und sich von ihr auf unterschiedlichste sexuelle Art und Weise erniedrigen bzw. als Diener behandeln zu lassen. Das Tüpfelchen auf dem i ist diesbezüglich oftmals die gebieterische Verhaltensweise des Gespielen der eigenen Partnerin. Ist der Cuckold dahingegen eher dominant veranlagt, regt es ihn stets aufs Neue an, seine Partnerin wie eine Ware anderen Männern zum Sex anzubieten. Selbstverständlich lässt er es sich nicht nehmen, ihr dabei zuzuschauen und sich daran zu ergötzen.

.

Neue Mitglieder mit Bild

USER Statistik

Statistiken
Total Mitglieder : 13410

Top 5 Mitglieder

Telefonerziehunng

Camerziehung

 

Neuste Blog Einträge

Statistenanfrage für Kinofilm (Macher von 24/7 The Passion of Life)
Die Macher der Erotikdramen 24/7 The Passion of Life www.24-7derfilm.de und Engel mit schmutzigen Flügeln www.engel-derfilm.com stehen kurz vor den Dreharbeiten zu einem neuen Kinofilm. (Drehzeit: Juli – Mitte August. Drehorte im Raum München / Augsburg). Wtp international ist eine unabhängige Filmp...
Continue Reading...
Stammtisch report
Tagesraport Samstag der 8.4.2017 Diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen. Es fing alles sehr harmonisch ab. Aufstehen und den Tagesablauf machen.. OK dieses Mal war ich so rattig das ich mich nochmals gewaschen habe weil ich dachte meinen Geilheits Geruch so verbergen zu können.. OK da hab i...
Continue Reading...

Login

S5 Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.